Bamberger Akademien Bibliothek myIKE

Pflegefachhelfer/in in der Altenpflege - Teilzeitausbildung


Die Ausbildung soll die Teilnehmer/innen dazu befähigen, die pflegerische Grundversorgung alter Menschen zu gewährleisten. Die Hilfe und Anleitung bei der Bewältigung des Lebensalltags steht hierbei ebenso im Mittelpunkt wie die Begleitung und Unterstützung der Senioren mit dem Ziel einer sinnerfüllten Lebens- und Freizeitgestaltung.

 

Ihre Möglichkeiten
Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung steht Ihnen ein zukunftssicherer Pflegeberuf offen. Die Arbeit in der Altenpflege ist immer spannend, weil es darum geht, mit und für alte Menschen den gesamten Alltag zu managen. Außerdem bieten sich
Ihnen die Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. So zum Beispiel der Einstieg in die 3-jährige Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in.

 

Die Ausbildung in Teilzeitform richtet sich vor allem an Interessenten, die neben der Ausbildung familiäre Verpflichtungen haben und/oder einer Berufsausbildung weiterhin nachgehen möchten. Der Unterricht findet ausschließlich am Vormittag statt, wenn z.B. die Kinder im Kindergarten oder in der Schule sind. „Eine familienfreundliche Ausbildung“ ohne finanzielle Risiken, die ihnen den Einstieg in ein zukunftsorientiertes Berufsfeld ermöglicht!

 

Ebenso spricht die Teilzeitausbildung auch Menschen mit Migrationshintergrund an, die aufgrund ihrer persönlichen Lebenssituation eine Vollzeitausbildung nicht absolvieren können. Unsere Stärke ist die persönliche Betreuung und die praxisorientierte Ausrichtung unserer Bildungsangebote.


Unsere Zusatzangebote:
» Kombimodul Deutsch
» Sprachkompetenz und interkulturelles Training
» Prüfungsvorbereitung für das TELC-Zertifikat

 

Aufnahmevoraussetzungen
» mindestens Haupt- oder Mittelschulabschluss (ggf. beglaubigte Übersetzungen)

» Nachweis einer dreijährigen beruflichen Tätigkeit oder Führung eines Familienhaushaltes
» ausreichende Kompetenz in Sprechen und Verstehen der deutschen Sprache
» Mindestalter 16 Jahre
» gesundheitliche Eignung
» 14-tägiges Vorpraktikum in einer Pflegeeinrichtung wird empfohlen
» Vorstellungsgespräch


Benötigte Bewerbungsunterlagen
» Motivationsschreiben
» Lebenslauf
» Zeugnisse
» Nachweis über Eingangssprachniveu (bei Menschen mit Migrationshintergrund)

 

Unter folgendem Link kannst Du dich online bewerben (bitte alle Felder ausfüllen):



Wir bitten um Verständnis, dass postalische Bewerbungen nicht zurück gesendet werden können.

 

Förderung
Bei vorliegenden Voraussetzungen ist eine Förderung möglich (Bildungsgutschein, BAföG). Die Ausbildung ist nach AZAV zertifiziert.


Ausbildungsbeginn
September


Unterrichtsorganisation
Theoretischer und praktischer Unterricht findet im Wechsel ausschließlich am Vormittag statt.

 

Stundentafel

Theoretischer Unterricht       

Anzahl Stunden       

Grundlagen der Pflege                 

200

Berufskunde, Rechtskunde,

Sozialkunde                                  

120

Deutsch und Kommunikation         

  80

Pflege und Betreuung                  

400

Summe Theoriestunden              

800

 

Praxis in der Altenpflege

Anzahl Stunden  

Praktische Ausbildung in

stationären oder ambulanten

Pflegeinrichtungen

650

davon in der Krankenpflege

mindestens

160

 

Beratungsnachmittage

12.11.2018, 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
10.12.2018, 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

14.01.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

11.02.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

11.03.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

08.04.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

06.05.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

03.06.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

08.07.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

19.08.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

09.09.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

07.10.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

11.11.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

09.12.2019, 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

Wir bitten um eine telefonische Anmeldung unter 0951/503-11602. Vielen Dank.

  

Informationsflyer

Weitere Informationen finden Sie auf unserem 

Flyer: Ausbildung Pflegefachhelfer Teilzeit für Menschen mit Migrationshintergrund (399 KB)

Flyer: Ausbildung Pflegefachhelfer Teilzeit für junge Mütter/Vater (362 KB)

 

Ihr Ansprechpartner 

 

Prof. Dr. phil. Matthias Drossel

Gesamtschulleitung

Tel.: 0951 / 503 - 11602

Fax: 0951 / 503 - 11609