Bamberger Akademien Bibliothek myIKE

Hinweise zum Datenschutz 

 

Datenschutzerklärung

Die Bamberger Akademie für Gesundheitsberufe gemeinnützige GmbH vertreten durch die Geschäftsführer, Herrn Xaver Frauenknecht und Herrn Michael Springs und das Bamberger Bildungszentrum für Altenhilfe gemeinnützige GmbH vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Michael Springs freuen sich, dass Sie unsere Website besuchen. Die Bamberger Akademie und das Bamberger Bildungszentrum treten mit dem gemeinsamen Namen Bamberger Akademien für Gesundheits- und Pflegeberufe (im Folgenden: Bamberger Akademien) auf.

 

Uns sind Datenschutz und Datensicherheit, insbesondere bei der Nutzung unserer Website http://www.bamberger-akademien.de, sehr wichtig. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. 

 

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z. B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten. 

 

2. Welche Daten werden von uns erhoben und verarbeitet?

Einen Großteil unserer Webpräsenz können Sie ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Sofern Sie allerdings mittels des unsererseits bereitgestellten Kontaktformulars Ihre Teilnahme an einem unserer Kurse anmelden oder unseren Newsletter abonnieren möchten, fragen wir Sie nach Ihren Daten, z. B. Vor- und Nachnamen sowie nach Ihrer elektronischen Adresse (E-Mailadresse). Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben möchten. Ohne diese Angaben können wir Ihre Anfrage allerdings nicht bearbeiten. Sie finden an der jeweiligen Eingabestelle jeweils gesonderte Hinweise auf das genaue Verfahren und entsprechende Einwilligungserklärungen, über deren Abgabe Sie frei entscheiden können. („Ich habe die aktuellen Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.“) Wir garantieren, dass Ihre Daten nur zum genannten Zweck (also zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Abwicklung Ihrer Kursteilnahme bzw. Versendung des Newsletters) verwendet werden. Sie werden von unserem Internetdienstleister webDa Medien GmbH verarbeitet und darüber hinaus nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden gelöscht, sobald Sie nicht mehr zu dem genannten Zweck benötigt werden. Sie finden an der jeweiligen Eingabestelle jeweils gesonderte Hinweise auf das genaue Verfahren und entsprechende Einwilligungserklärungen, über deren Abgabe Sie frei entscheiden können. („Ich habe die aktuellen Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.“)

 

3. Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z. B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website gegeben ist. Wir sind dann verpflichtet, Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörde weiterzugeben. Ansonsten werden Ihre Daten ausschließlich in unserer Datenbank und auf unseren Servern bzw. die unserer Auftragsdatenverarbeiter gespeichert.
 

4. Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Sofern wir Daten erheben, speichern wir oder unsere Auftragsdatenverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind. Um einen Verlust oder Missbrauch der bei den Bamberger Akademien gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per E-Mail erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen. Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu den Websites anderer Anbieter, das heißt Sie werden von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. 

 

5. Auskunft zu Ihren Daten 

Wir teilen Ihnen auf Ihre Anfrage hin jederzeit gerne mit, ob und welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, wird diese auf Ihre Anforderung hin unverzüglich vorgenommen. 
 

6. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen können jederzeit unter dem Link „Datenschutz“ abgerufen und ausgedruckt werden. 
   

7. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung („_anonymizeIp()“ ) ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: <https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners>  („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), <http://www.google.com/policies/technologies/ads>  („Datennutzung zu Werbezwecken“), <http://www.google.de/settings/ads>  („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und <http://www.google.com/ads/preferences>  („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

8. Datenschutz in sozialen Netzwerken

Die Bamberger Akademien für Gesundheits- und Pflegeberufe nutzen Facebook (www.facebook.com/bamberger.akademie), um ihre selbst angemeldeten Follower über aktuelle Veranstaltungen, Termine, Neuigkeiten und besondere Anlässe zu informieren.

Die Verwendung von Fotos für Zwecke der Gesichtserkennung und das Speichern und Verwenden von biometirschen Gesichtserkennungsmerkmalen, sowie die Veröffentlichung von Namen erfolgt nicht ohne schriftliche Einwilligung der abgebildeten Personen. Diese Einwilligung kann jederzeit formlos per E-Mail an info@bamberger-akademien.de mit Angabe des Veröffentlichkeitsdatums widerrufen werden.

 

9. Die Bamberger Akademien setzen Cookies ein. Warum verwenden wir Cookies?

Die Bamberger Akademien verwenden Cookies in erster Linie dazu, Ihren Besuch auf unserer Website so erfreulich wie möglich zu gestalten, sowie zu werbebezogenen Zwecken bei Ihren künftigen Besuchen auf anderen Websites. Nachstehend finden Sie eine ausführlichere Übersicht über die Arten der von uns verwendeten Cookies und die Gründe für ihre Verwendung:

Welche unterschiedlichen Arten von Cookies verwenden wir?
Es gibt verschiedene Arten von Cookies, sie dienen unterschiedlichen Zwecken. Manche dienen dazu, das Browsen auf der Website zu ermöglichen und bestimmte Funktionen anzuzeigen. Andere geben uns Aufschluss über Ihr Browser-Erlebnis (d. h. wann beispielsweise Schwierigkeiten auftreten, wenn Sie bestimmte Inhalte sehen möchten), damit wir Verbesserungen vornehmen und Ihren nächsten Besuch möglichst reibungslos gestalten können.

Cookies, die von den Bamberger Akademien eingesetzt werden, werden als „Erstanbieter-Cookies“ bezeichnet. Cookies, die durch andere Anbieter als durch uns gesetzt werden, werden als „Drittanbieter-Cookies“ bezeichnet. Drittanbieter-Cookies ermöglichen die Bereitstellung von Merkmalen und Funktionen Dritter auf oder über die Website (z. B. Werbung, interaktive Inhalte und Analytik). Die Parteien, von denen diese Drittanbieter-Cookies gesetzt werden, können Ihren Computer bzw. Ihr Mobilgerät beim Besuch auf der betreffenden Website sowie beim Besuch bestimmter anderer Websites erkennen.

Marketing Cookies
merken sich Ihre Produktpräferenzen oder dienen anderweitig zur Unterstützung von Marketingaktivitäten. Diese Cookies ermöglichen es uns, Daten beispielsweise darüber, was Ihnen gefällt, an unsere Werbepartner weiterzugeben, damit Sie Werbung sehen, die für Ihre Präferenzen relevanter ist (diese Cookies werden auch als „Targeting-Cookies“ bezeichnet.
Sie helfen uns, das Klickverhalten der Besucher besser zu verstehen. Dadurch können wir unsere Website kontinuierlich weiter verbessern, um das Surferlebnis auf unserer Webseite einfacher und angenehmer zu gestalten. (Diese Cookies werden auch als „leistungsbezogene Cookies“ bezeichnet.) Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Meinung zum Ausdruck zu bringen und uns in sozialen Medien zu „liken“ oder zu empfehlen.

funktionelle Cookies
dienen dazu, dass wir Ihnen ein noch angenehmeres und reibungsloseres Kundenerlebnis bieten können. Diese Cookies ermöglichen es uns die Analyse der Website-Nutzung, durch die wir die Leistung der Website messen und verbessern können. Sie können von uns oder von Dritten in unserem Auftrag gesetzt werden und werden für die Dauer Ihrer Internetsitzung gespeichert.

erforderliche Cookies
sind unbedingt erforderlich und tragen dazu bei, dass Sie auf der Website navigieren und sich innerhalb der Website bewegen und bestimmte Funktionen sehen können. Diese Cookies sind erforderlich, um die wesentliche Funktionalität der Website zu gewährleisten. Sie werden für die Dauer Ihrer Internetsitzung gespeichert.
 
Wenn Sie keine Cookies möchten:
Sie können Ihre Browsereinstellungen ändern, um Cookies zu löschen oder zu verhindern, das bestimmte Cookies ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Unter „Die Verwendung können Sie hier anpassen) erhalten Sie in Ihrem Browser Informationen über die Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen und können diese gegebenenfalls einschränken.

Wie häufig wird diese Cookie-Erklärung aktualisiert?
Wir können diese Cookie-Erklärung zu gegebener Zeit ändern, um beispielsweise Änderungen an den von uns verwendeten Cookies zu berücksichtigen oder wenn dies aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen erforderlich ist. Bitte rufen Sie diese Cookie-Erklärung daher regelmäßig auf, um über unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien auf dem Laufenden zu bleiben.
 

10. Kontakt

Haben Sie Fragen zum Thema Datenschutz? Dann kontaktieren Sie bitte:

 

Sozialstiftung Bamberg

Klinikum am Bruderwald

Datenschutzbeauftragter

Buger Straße 80

96049 Bamberg 

Telefon: 0951/503-11160 

E-Mail: datenschutz@sozialstiftung-bamberg.de