Bamberger Akademien Bibliothek myIKE

Plötzlich Chef/in - Vom Kollegen zur Führungskraft

 

Nummer:

S-2018-64

 

Termin:

04.12.2018,  08:30 Uhr bis 15:45 Uhr

 

Gebühren:

98,00 €

 

Ziel

Erst Teil des Teams zu sein und dann zur Führungskraft zu werden, das birgt einige Herausforderungen. Zu den veränderten Anforderungen der Tätigkeit kommt der neue – auch für die Kolleginnen und Kollegen ungewohnte – Status hinzu.  Die Teilnehmenden setzen sich mit der neuen Position auseinander und erarbeiten praxistaugliche Anregungen und Handlungsstrategien, um die neue Rolle erfolgreich zu erleben.


Inhalt

Folgende Fragen werden in diesem Training reflektiert und bearbeitet:
» Wie finde ich möglichst reibungslos in die neue Rolle? » Wie führe ich richtig und welcher Führungsstil passt zu mir und meinen Mitarbeiter/innen? » Kann ich noch mit meinen ehemaligen Kolleginnen und Kollegen Kaffee trinken? » Wie kommuniziere ich klar und verbindlich? » Was treibt mich an und wie wirkt es sich auf meine Mitarbeiter/innen aus?


Zielgruppe
(potentielle) Führungs- und Leitungskräfte, (angehende) Einrichtungsleiter/innen aus der stationären und ambulanten Altenhilfe, (angehende) Pflegedienstleitungen aus der stationären und ambulanten Altenhilfe


Referent/in

Ute Leitmeier (Prozesscoach und Managementtrainerin, Dipl.-Pädagogin)


Fortbildungspunkte (RbP)
8


Private Anmeldung Dienstl. Anmeldung