Bamberger Akademien Bibliothek myIKE

Diagnostik EKG für Anwender und Medizinische Fachangestellte

 

Nummer:

S-2019-88

 

Termin:

12.04.2019,  12:30 Uhr bis 15:45 Uhr

 

Gebühren:

55,00 €

 

Ziel

Dieses Seminar zielt darauf ab, den Teilnehmenden theoretisches Wissen und praxisbezogene Fertigkeiten zu vermitteln, die sie dazu befähigen, ein Standard-EKG (und Ergänzungen) abzuleiten. Sie erlernen wichtige Schritte zu einer schnellen und kompetenten Blickdiagnose im EKG, um relevante pathologische Veränderungen im EKG erkennen zu können.

 

Inhalt

» Erregungsbildungs- und Erregungsleitungssystem

» Standard- und Ergänzungsableitungen im EKG

» Systematik der kompetenten und schnellen Blickdiagnose

» Erkennen und Beseitigen von Artefakten im EKG

» Ursachen und patho-elektrophysiologische Zusammenhänge bei Herzrhythmusstörungen

» Bradykarde und tachykarde Herzrhythmusstörungen

» WPW-Syndrom

» Lebensbedrohliche Rhythmusstörungen

 

Zielgruppe

Medizinische Fachangestellte aus Kliniken und Praxen, Pflegefachkräfte

 

Referent/in

Dominik Jasinski (Assistenzarzt Innere Medizin und Kardiologie, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin)

 

Fortbildungspunkte (RbP)

4


Private Anmeldung Dienstl. Anmeldung