Bamberger Akademien Bibliothek myIKE

Mit alten Idolen und Idealen leichter bei Widerständen von Menschen mit Demenz umgehen

 

Nummer:

SK-2019-08

 

Termin:

15.02.2019,  08:30 Uhr bis 15:45 Uhr

 

Gebühren:

98,00 €

 

Ziel

Werte machen das Leben wertvoll. Mit diesem Seminar erlangen Sie sozialbiografische Kenntnisse der Prägungszeit der Nachkriegsgeneration. Sie finden durch die bewusste Anerkennung der Werte der Prägungszeit leichter Zugang zu Menschen. Mit dem praktischen Einsatz der jeweiligen Werte, Idole und Ideale reduzieren Sie Verweigerung und Abwehr und erleichtern sich dadurch Pflege und Betreuung.

 

Inhalt

» Das wertschätzende Gespräch als Werte schätzendes Gespräch

» Das psychobiografische Pflegemodell nach Böhm und seine Grundsätze

 

Zielgruppe

alle Interessierte

 

Referent/in

Dr. phil. Dieter Hofmann (Dipl.-Pädagoge, Dipl.-Psychogerontologe)

 

Fortbildungspunkte (RbP)

8


Private Anmeldung Dienstl. Anmeldung