Bamberger Akademien Bibliothek myIKE

1. Bamberger Fachtagung für Gesundheits- und Pflegepädagogik

 

Nummer:

T-18-11-21

 

Termin:

21.11.2018 ,  09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Gebühren:

70,00 €/Person (inkl. Verpflegung/Getränke)

 

Am 21.11.2018 begrüßten wir in unseren Räumlichkeiten ca. 150 Gäste. Wir sind sehr zufrieden und freuen uns natürlich über die zahlreichen positiven Rückmeldungen. Das wäre alles gar nicht möglich gewesen ohne unsere Sponsoren, Referenten und die vielen helfenden Hände. Vielen Dank an alle, die zu diesem Erfolg dazu beigetragen haben.

 

Die fehlenden Präsentationen können Sie in den nächsten Tagen downloaden. Bitte haben Sie etwas Geduld.

 

Übersicht und Zeitplan Vorträge im großen Plenum

(30 Minuten Vortrag, 15 Minuten Diskussion/Fragen) 

 

Zeit                                             

Name der

Dozenten                                                 

Thema

 

Präsentationen

ab 08:30

Check-In

 

 

09:30 -10:00

Herr Springs

Herr Prof. Dr.

phil. Drossel 

Eröffnung + kurzer Input/Keynote

Link (897 KB)

10:00 - 10:45

Frau Prof. Dr.

phil. Raschper

Pädagogische Kompetenzen von Lehrenden in der pflegeberuflichen

Bildung 

wird noch online gestellt. Bitte haben Sie ein paar Wochen Geduld.

10:45 - 11:15

KAFFEEPAUSE

   

11:15 - 12:00

Herr Käding

Konturierung forschendes Lernen in der Pflegeausbildung

Link (1 MB)

12:00 - 12:45

Frau Schmidt

Ermöglichungsdidaktik

Link (427 KB)

12:45 - 13:45

MITTAGSPAUSE

   

13:45 - 14:30

Herr Prof. Dr.

phil. Drossel

Gesundheitsförderung von Lehrern und Schülern

Link (1,8 MB)

14:30 - 15:15

Herr Prof. Dr.

phil. Leibig

Lernen im Berufsfeld

Link (350 KB)

15:15 - 15:30

KAFFEEPAUSE

   

15:30 - 16:15

Hr. Meinhart

Veränderung der Einstellung
von Lernenden zum Thema

Pflegeprozess durch eine

Bildungsintervention                    

Link (1,1 MB)

16:15

Moderatoren

 

Grußworte und Ende der Veranstaltung                              

 

 

Übersicht und Zeitplan Workshops und Seminare


Zeit

Name der Dozenten     

Thema                                                            

     Präsentationen

11:15 - 12:45          

Frau Prof. Dr.

phil.

Raschper

 

 

Seminar:

max. 20 TeilnehmerInnen

Pädagogische Kompetenzen

von Lehrenden in der pflegeberuf-

lichen Bildung

 

 

10:00 - 11:00

13:30 - 14:30

 

Frau Prof.

Dr. rer. medic.

Eberhardt

 

 

Workshop:

max. 16 TeilnehmerInnen (je Workshop)

EBN und Pflegeforschung

qualifikationsgerecht unterrichten.

 

 

14:30 - 15:30

 

Frau

Schmidt

 

 

 

Seminar:

max. 20 TeilnehmerInnen

Lernberatung/Lerncoaching – Lernende in

ihrem Lernprozess wirksam begleiten und

unterstützen

 

    Link (3 MB)

11:00 - 12:00

Herr Prof.

Dr. phil.

Leibig

 

 

Workshop:

max. 28 TeilnehmerInnen

Lernen über Praxisanleitung ermöglichen

und organisieren

 

 

11:00 - 12:30

Herr

Meinhart 

 

 

Workshop/Seminar:

max. 28 TeilnehmerInnen

Fallarbeit in der Pflegeausbildung

 

    Link (1,8 MB)

11:00 - 12:00

13:30 - 14:30

Herr

Falch 

 

 

Seminar:

max. 28 TeilnehmerInnen

Sensibel kommunizieren

 

    Link (5 MB)

11:15 - 12:45

13:30 - 15:00

Frau

Brüggemann

 

 

 

Seminar:

max. 25 TeilnehmerInnen (je Seminar)

Gruppen leiten mit Themenzentrierter

Interaktion nach R. Cohn

 

    Link (935 KB) 

11:15 - 12:45

13:30 - 15:00

Herr

Urban

 

 

Seminar:

max. 25 TeilnehmerInnen (je Seminar)

Kompetenzentwicklung durch reflektierte

Erfahrungen

 

    Link (570 KB)

13:30 - 14:15

15:30 - 16:15

Frau

Behrendt

 

 

Workshop:

max. 20 TeilnehmerInnen (je Workshop)

Methodenvielfalt in der Praxisanleitung 

 

 

13:45 - 15:15

Herr

Käding

 

 

 

Workshop:

max. 20 TeilnehmerInnen

EBN begreifbar machen in der Beruflichen

Pflegeausbildung

– ein Praxisprojekt

 

 

10:00 - 11:00

13:30 - 14:30

 

Herr

Springs

 

 

 

Seminar:

max. 20 TeilnehmerInnen

E-Mailflut, muss das sein? Wie setze ich

das Medium E-Mail gezielt im

Arbeitsalltag ein!

 

 

11:00 - 12:00

14:00 - 15:00

Frau

Briege

 

 

Seminar:

max. 20 TeilnehmerInnen (je Workshop)

„Vom Ich zum Wir“ – Förderung der

Klassengemeinschaft

 

 

11:00 - 12:30

Frau

Kirsten

 

 

 

Seminar:

max. 20 TeilnehmerInnen

OSCE – Chancen und Heraus-

forderungen dieser Prüfungsform

in der Pflegeausbildung

 

    Link (1,6 MB)

   

Den Zeitplan als PDF und Informationen zu den Referenten erhalten Sie unter folgendem Link:

Zeitplan zur 1. Bamberger Fachtagung für Gesundheits- und Pflegepädagogik (230 KB)

 

Unter folgendem Link gelangen Sie zum

Flyer zur 1. Bamberger Fachtagung für Gesundheits- und Pflegepädagogik (419 KB)