Bamberger Akademien Bibliothek myIKE

Praxisanleitung in der Pflege (DKG)

 

Nummer:

W-17-10-16

 

Termin:

16.10.2017 bis 20.10.2017,  08:30 Uhr bis 15:45 Uhr
06.11.2017 bis 11.11.2017,  08:30 Uhr bis 15:45 Uhr
11.12.2017 bis 15.12.2017,  08:30 Uhr bis 15:45 Uhr
29.01.2018 bis 31.01.2018,  08:30 Uhr bis 15:45 Uhr
01.02.2018 bis 02.02.2018,  08:30 Uhr bis 15:45 Uhr
05.03.2018 bis 09.03.2018,  08:30 Uhr bis 15:45 Uhr

 

Gebühren:

1.450,00 € inkl. Skripte

 

Zielsetzung

Eine erfolgreiche Berufsausbildung beruht auf der konstruktiven Zusammenarbeit von Schule/Weiterbildungsinstitut und Betrieb.
Praxisanleiter/innen leisten hier einen wertvollen Beitrag und fördern bei den Lernenden die Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz.
Im Rahmen der Weiterbildung setzen sich die Teilnehmer/innen mit ihrer neuen Rolle als Praxisanleiter/in auseinander, analysie-ren das jeweilige Lernangebot und machen es zum Gegenstand von Lernprozessen. Sie sind in der Lage pädagogische Beziehungen sowie die praktische Aus- und Weiterbildung in ihrem Arbeitsbereich vor dem Hinter-grund pflegetheoretischer und qualitativer Faktoren zu gestalten.

 

Inhalte

Die Inhalte der Weiterbildung richten sich nach den Vorgaben der DKG Empfehlung für die Weiterbildung zur Praxisanleitung vom 29.09.2015 und verteilen sich auf zwei thematische Module:
Modul PA M I
- Lernen in der Erwachsenbildung
- Pflegewissenschaftliche Grundlagen
- Die Schritte einer geplanten Anleitung
- Grundlagen des Qualitätsmanagements
Modul PA M II
- Berufliche Rolle als Praxisanleiter/in
- Berufliche Handlungskompetenz und Kompetenzerwerb
- Ergänzende Lehr- und Lernmethoden
- Grundlagen der Kommunikation
- Anleitungsrelevante Gespräche
- Alternative Formen der Praxisanleitung
- Beurteilungen gestalten
- Praktische Abschlussprüfungen gestalten
- Lernbegleitung/Lernortkooperation


Teilnahmevoraussetzungen

Die Weiterbildung richtet sich an Gesund-heits- und Krankenpfleger/innen, Gesund-heits- und Kinderkrankenpfleger/innen, Operationstechnische Assistenten/innen, Anästhesietechnische Assistenten/innen, Notfallsanitäter/innen und Hebammen/Entbindungspfleger mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung.

 

Dauer und Struktur

Die berufsbegleitende Weiterbildung ist modular aufgebaut und ermöglicht den Teilnehmer/innen eine unmittelbare Umsetzung der erworbenen Kompetenzen. Die Weiterbildung umfasst insgesamt 200 Theoriestunden und findet in 5 Seminarwochen statt. Zusätzlich leisten die Teilnehmer eine Hospitation im Umfang von 16 Stunden im Bereich der Praxisanleitung ab.

 

Prüfungen und Abschluss

Im Verlauf erfolgen zwei Prüfungen zum jeweiligen Modul sowie eine mündliche Abschlussprüfung in Form einer Präsentation mit anschließendem Fachgespräch.

 

Anmeldung

Hier finden Sie das
Anmeldeformular: Praxisanleitung in der Krankenpflege (135 KB)

 

Informationsflyer

Weitere Informationen finden Sie auf unserem

Flyer: Praxisanleitung in der Krankenpflege (353 KB)

 

Ihr Ansprechpartner

 

 

Oliver Urban
Kursleitung
Tel.: 0951 / 503 - 11624
Fax: 0951 / 503 - 11609
E-mail: oliver.urban@bamberger-akademien.de