Bamberger Akademien Bibliothek myIKE

DIGAB zertifizierter Basiskurs: Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung

 

Nummer:

W-19-05-05

 

Termin:

Block 1: 02.05.2019 bis 03.05.2019,  08:30 Uhr bis 15:45 Uhr
Block 2: 08.05.2019 bis 10.05.2019,  08:30 Uhr bis 15:45 Uhr
Block 3: 16.05.2019 bis 17.05.2019,  08:30 Uhr bis 11:45 Uhr

 

Gebühren:

680,00 € inkl. Skripte und Lernmittel. Die DIGAB-Bearbeitungsgebühr i. H. v. 20,00 € wird in Rechnung gestellt.

 

Die Versorgung respiratorisch eingeschränkter Menschen erfordert qualifiziertes und spezialisiertes Pflegepersonal. Diese Weiterbildung bietet Ihnen dafür Grundlagenwissen für den Umgang mit beatmungspflichtigen Betroffenen im häuslichen Bereich. Sie ist an Fachkräfte vor Ort gerichtet, um bei der Betreuung des Patienten auf Notfallsituationen bestmöglich vorbereitet zu sein und die Lebensqualität der Betroffenen zu steigern. Die Förderung seiner Aktivitäten des täglichen Lebens und die Arbeit mit den Angehörigen sollen dabei ebenso im Fokus.

 

Zielgruppe

Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, Altenpfleger/in
  

Inhalt

 

Grundlagen der Pneumonologie
» Anatomie und Physiologie der Lunge
» Gasaustausch
» Oxygenatorische/ventilatorische Insuffizienz
» Krankheitsbilder, die zur Beatmung führen können
» Applikation von Sauerstoff

 

Beatmungsmanagement
» Grundlagen der Beatmung, Beatmungsparameter
» Beatmungszugänge
» Beatmungsformen
» Grundlagen der Nicht-Invasiven-Beatmung
» Überwachungsparameter, Monitoring
» Rechtliche Komponenten
» Trachealkanülenmanagement
» Befeuchtungsmanagement
» Sekretmanagement

 

Fachspezifische Vertiefung
» Notfallmanagement

 

Information zu den Praktika
Teilnehmende mit weniger als 12 Monate Berufserfahrung in der außerklinischen Beatmungspflege
» 40 Std. Praktikum in einer außerklinischen Beatmungspflegeinstitution (häusliche 1:1 Betreuung, Wohngemeinschaft, stationäre Pflegeeinrichtung)
» 40 Std. Praktikum in einem Beatmungs- und Weaningzentrum, internistische oder interdisziplinäre  Intensivstation
Teilnehmende mit mehr als 12 Monate Berufserfahrung in der außerklinischen Beatmungspflege
» 16 Std. Praktikum in einem Beatmungs- und Weaningzentrum, internistische oder interdisziplinäre  Intensivstation
 

Dauer und Struktur

Dieser Kurs umfasst insgesamt 52 UE, die auf drei Blockmodule innerhalb eines Monats verteilt sind. Zusätzlich sind 2 Praktika zu je 40 Stunden zu absol-vieren. Der Kurs gilt als abgeschlossen, wenn der Nachweis der Praktika erfolgt ist. Teilnehmende erhalten eine Teilnahmebescheinigung der Bamberger Akademien für Gesundheitsberufe über die theoretischen Inhalte sowie ein Zertifikat von der DIGAB-Gesellschaft nach Absolvierung der Praktika und der eingereichten Unterlagen.

 

Prüfungen und Abschluss

Der DIGAB-Basiskurs schließt mit der Absolvierung der Lerninhalte und dem Nachweis der Hospitationen mit dem Zertifikat „Pflegekraft für außerklinische Beatmung/DIGAB“ ab.

Es sind keine Fehlzeiten erlaubt. Der Kurs fin-det nach den Vorgaben der DIGAB vom 10.11.2017 statt und wird nicht als Teil des „Pflegeexperten“ anerkannt!

 

Fortbildungspunkte

RbP

 

Praktikumskriterien

Hier finden Sie eine
Übersicht über die Praktikumskriterien (115 KB)

 

Informationsflyer

Weitere Informationen finden Sie auf unserem
Flyer: DIGAB zertifzierter Basiskurs für außerklinische Beatmung (1 MB)
 

Anmeldung

Hier finden Sie das
Anmeldeformular: DIGAB zertifizierter Basiskurs für außerklinische Beatmung (132 KB)

 

Ihr Ansprechpartner

 

 

Matthias Storath

Kursleitung

Tel.: (0951) 503 116 07
E-Mail: matthias.storath@bamberger-akademien.de