Bamberger Akademien Bibliothek myIKE

1. Bamberger Forum für Altenhilfe 

 

An die Grenze? 

AltenpflegeforumAm 30. November 2010 fand das 1. Bamberger Forum für Altenhilfe statt. Pflegekräfte in allen Einrichtungen der Altenhilfe, ganz besonders jedoch auf Demenzstationen, gehen täglich an psychische und physische Grenzen. Häufig aber auch darüber hinaus. Dennoch erleben die meisten MitarbeiterInnen in der Altenhilfe ihren Beruf als zutiefst sinnvoll; für viele ist er ein “Traumberuf“, selbst wenn gelegentlich „alptraumhafte“ Bedingungen herrschen. Unser Forum will MitarbeiterInnen und Führungskräften in der Altenhilfe hilfreiche und umsetzbare „Überlebensstrategien“ aufzeigen. Dafür haben wir namhafte und engagierte Referenten aus der Praxis und der Pflegeforschung für Sie gewinnen können. Ob es individuelle „Inseln“ im Meer der Ver-Rücktheit sind, ein „Alphabetisierungsprogramm“ um die Sprache der Demenz richtig verstehen zu lernen oder auch die Umsetzung von strukturellen Gestaltungsspielräumen, die es noch auszuschöpfen gilt - unsere Referenten geben Ihnen eine Mischung von theoretischen Hintergründen und praktisch umsetzbaren Instrumenten an die Hand, die Ihnen und den Bewohnern das Leben erleichtern und bereichern werden.  

 

Präsentationen

Titel

Referent

 

Arbeitszufriedenheit ist machbar - Auch in der Altenhilfe

Dr. Steffen Coburger

Ansehen/Download

 

 

 

"Das John-Wayne-Syndrom (JWS)"

Martin Jansen

Ansehen/Download

 

 

 

"Dement-sprechend" - Das ABC der Demenz

Dr. phil. Dieter Hofmann

Ansehen/Download

 

 

 

Lebensqualität messen aus der Perspektive des MDK

Jörg Fröhlich

Ansehen/Download

 

 

 

Leider haben wir bisher keine Unterlagen zum Vortrag erhalten

Erich Schützendorf

Ansehen/Download

 

 

 

Informationsflyer

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer zum 1. Bamberger Forum für Altenhilfe (736 KB).  

 

Ansprechpartner    

Frau Andrea MoorAndrea Mohr   

Fort- und Weiterbildung   

Tel.: 0951 / 503 - 11614   

Fax: 0951 / 503 - 11609   

E-Mail: andrea.mohr@ba-afg.de